Der Blog zu Fairer Mode, Green Fashion & den Schattenseiten der Textilindustrie

Blog: Faire Mode, Green Fashion & Schattenseiten der Textilindustrie

Lasst uns nicht im Regen stehen!

Die Kampagne für Saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign – CCC) hat heute einen Bericht zu Sozial- und Arbeitsstandards in der Outdoorbranche vorgestellt. Offenbar geht es bergauf was das Bewusstsein mancher Hersteller betrifft. Luft nach oben gibt es aber dennoch viel denn die CCC konstatiert, dass die Zahlung eines Existenzlohns eine „zentrale Herausforderung“ bleibt. Auch hapert es bei einigen Unternehmen wohl noch am Verständnis der neuen Welt, in der Transparenz und Verantwortung für das eigene (unternehmerische) Handeln wirklich wichtig sind. Sie gaben keine Auskunft über ihr Handeln. Mehr dazu gibts bei der CCC.

Großer Mangel des Draußen-Zeugs ist auch noch immer die Chemikalien Belastung für Umwelt und Gesundheit, wie eine aktuelle Greenpeace-Studie zeigt, über die Spiegel-Online Ende Oktober berichtete.

Liebe Outdoor-Hersteller: Lasst uns nicht im Regen stehen! Wir brauchen gesunde und gerecht produzierte Klamotten, für den Tag auf dem Berg oder sonstwo!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.