Der Blog zu Fairer Mode, Green Fashion & den Schattenseiten der Textilindustrie

Blog: Faire Mode, Green Fashion & Schattenseiten der Textilindustrie

„Das System ist ausser Kontrolle“ – Heute ist „Tag der Menschenrechte“

Heute ist der Tag der Menschenrechte.

Vor 70 Jahren, am 10. Dezember 1948 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschrenrechte, die für uns alle heute noch grundlegende Leitlinien in Sachen Menschenwürde bietet.

Die Erklärung ist keineswegs grauhaarig und altehrenvoll, so dass wir sie als aus der Zeit gefallen betrachten könnten.

Sie ist brandaktuell (mittlerweile auch sogar für Länder in Europa!).

Menschenrechte müssen verteidigt und erkämpft werden, dort wo sie unter Angriff stehen oder nicht existent sind.

In Sachen Mode lerne ich immer mehr, wie verkorkst dieses System zur Zeit ist und wie wichtig es ist, dass wir alle einfordern, dass sich hier etwas ändert.

Erinnert Ihr Euch an das Video aus dem Mai, dass ich Euch hier gepostet habe, wo es um „Unboxing Shoes“ ging? Schaut es heute noch einmal an. Lasst es wirken.

Ich habe mir das Buch „Slave to fashion“ der britischen Fashion Ikone Safia Minney bestellt, in dem sie die Zustände moderner Sklaverei in der Textilindustrie analysiert. Aber leider war die Lieferzeit ewig lang, weil es aus dem Ausland kommt und ich es bei meinem Lieblingsbuchhändler bestellt habe. Deshalb kann ich heute noch keine Daten daraus nennen. Safia Minney ist eine engagierte Unternehmerin, die mit ihrem Label People Tree seit dem Jahr 2000 versucht die Lebensumstände von Handwerkern und Bauern in Entwicklungsländern zu verbessern, indem sie gerecht behandelt werden. Sie macht verdammt schöne Klamotten.  Und das Beste darüberhinaus ist: Sie hat verstanden, worum es geht:

„Ich weiss, das argumentiert wird, der Kapitalismus sei ein Weg aus der Armut. Aber es gibt so viele Menschen, die in moderner Sklaverei gefangen sind und die durch den Kapitalismus in Armut gehalten werden. Das System ist ausser Kontrolle“

Zitat von Safia Minney (Quelle siehe unten)

Ich bin sicher, wenn ich das Buch lese, werde ich hier noch das ein oder andere weitere Zitat aus ihrem Buch posten.

Bis dahin

♥ Liebe Deine Kleidung

Eure Elke

____________________________

Literaturnachweise:

Zitat von Safia Minney aus: Süddeutsche Zeitung (04/2018): Plan W – Frauen verändern Wirtschaft. Interviewprotokoll von Anna Dreher: „Tragbar“, S. 8.

Hintergrund zur UN Menschenrechtscharta aus dem Online Lexikon Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Allgemeine_Erkl%C3%A4rung_der_Menschenrechte, abgerufen am 10.12.2018

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.